news

Ich glaub, es ist Krise

Wir befinden uns mitten in einer globalen Krise. Und auch wenn alle vom gleichen Virus attackiert werden, geht doch jedes Land anders mit der Situation um. Besonders, wenn es ums Einkaufen geht.

Während man sich in den USA mit Medikamenten und Waffen eindeckt, greifen die Franzosen vermehrt zu Kondomen und Rotwein. Neben Käse ist in den Niederlanden Cannabis der Topseller.

Und was machen die Deutschen? Wir sind da irgendwie bodenständiger und füllen unsere Einkaufswagen mit Mehl und Toilettenpapier. Dieses Phänomen lässt sich nicht logisch erklären, aber sinnvoll kommentieren: „Kauft es einer, kaufen es alle.“ Also, kauft auch weiterhin, aber lasst den Hamster bitte im Käfig.

... schon gesehen?